Unsere Kinderkrippe

In unserer Kinderkrippe werden zur Zeit 15 Kinder im Alter von eineinhalb Jahren bis zum Übertritt in den Kindergarten betreut.

Die Krippenräume sind räumlich getrennt vom Kindergarten. 

Wir haben einen eigenen Gruppenraum, einen weiteren Bildungsraum für Kleingruppenangebote, sowie einen extra Schlafraum.

 

 

So sieht ein Tag in der Kinderkrippe aus:

 

7.00 Uhr - 8.30 Uhr:

Bringzeit

 

08.30 Uhr - 09.00 Uhr:

gemeinsames Frühstück

 

09.00 Uhr - 11.00 Uhr:

freie Bildungszeit / Spaziergänge in der Natur / Garten / Angebote

 

10.30 Uhr - 11.00 Uhr: 

Pflegerische Maßnahmen (Wickeln, Toilettengang)

 

11.00 Uhr - 11.30 Uhr:

gemeinsamer Kreis / Bilderbuchbetrachtungen / Fingerspiele / Lieder / etc. 

 

11.30 Uhr - 12.00 Uhr:

Mittagessen

 

12.15 Uhr - 13.30 Uhr:

Schlafen oder Freispielzeit 

 

12.45 Uhr - 13.00 Uhr:

Abholsituation 

 

13.30 Uhr - 13.45 Uhr:

Pflegerische Maßnahmen nach dem Schlafen und bei Bedarf 

 

 

Abholzeiten: 

 

13.45 Uhr bis 14.00 Uhr

(momentaner Stand Anhand der Buchungen)

 

 

So verläuft der Übertritt von der Kinderkrippe in den Kindergarten:

 

Bereits im Juni beginnt langsam die Eingewöhnung der zukünftigen Kindergartenkinder.

Die Krippenkinder besuchen mit einer Krippenerzieherin regelmäßig das Hafenzimmer im Kindergarten. Hier haben sie Zeit, den neuen Raum, das Spielmaterial zu entdecken und das Fachpersonal vom Kindergarten näher kennen zu lernen.

 

Alle Kinder, die unsere Kinderkrippe besuchen, werden bei der Kindergarteneinschreibung, d.h. bei der Platzvergabe bei uns im Haus bevorzugt behandelt.